Das Öffentlichkeitsrecht besagt, dass die Schule den öffentlichen Schulen gleichgestellt ist. Die Leistungsbeurteilung (Pensenbuch, Information zum Lernprozess, Notenzeugnisse) sind offiziell anerkannt.

Schulerhalter ist der Verein Galemo, in dem alle Familien Mitglieder sind und einen jährlichen Mitgliedsbeitrag leisten. Der Vorstand ist verantwortlich für die Finanzierung und Erhaltung des Schulbetriebes und die Anstellung der PädagogInnen.

Die Galemo ist als Verein (gegründet 2002) geführt, in dem alle Familien Vereinsmitglieder sind. Die ZVR-Zahl lautet 517716648. Hier können Sie die Statuten des Vereins Galemo nachlesen: pdfGalemo Vereinsstatuten223.17 KB

Da die private Montessorischule Galemo eine Elterninitiative ist, braucht sie die Mitarbeit möglichst vieler Eltern, in welcher Form auch immer. Dabei ist nicht nur der Zeitaufwand ausschlaggebend, sondern auch das geistige Mittragen der Projektidee. Das verlangt viel Zeit, Geduld und Vertrauen in die pädagogische Grundlinie der privaten Montessorischule Galemo.

Unsere Schule ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden. Öffentlich kommt man sowohl mit Bus als auch mit Bahn direkt zur Schule. Mit dem Auto ist man in Kürze auf der Wienerstraße, die in alle Richtungen (Wien, Zentrum Klosterneuburg, Tulln, ...) weiter verbindet.