Für unterschiedliche Schulstufen (1., 2.-6. und 7.-9. Schulstufe) haben wir differenzierte Aufnahmeprozedere.

Folgende Schritte führen Sie durch das Aufnahmeprozedere der Primaria 1 (Einschulung):

  • Besuch eines „Tages der offenen Tür“:
    Hier können Sie die Pädagogen und Pädagoginnen des Hauses, die Räumlichkeiten der einzelnen Gruppen und unsere Nachmittagsbetreuung kennenlernen und sich allgemeine Informationen holen. Wenn Sie an einem Schulplatz interessiert sind, füllen Sie eine Vormerkung aus, damit wir Ihre Daten zur weiteren Kontaktaufnahme haben.

  • Verpflichtende Teilnahme aller Erziehungsberechtigter an einem der „Info-Abende für Eltern“:
    Beim Infoabend erfahren Sie mehr über das pädagogische Konzept in unserem Haus. Sie werden von uns rechtzeitig zu dieser Veranstaltung eingeladen. Bitte bedenken Sie, dass dies bereits auch schon 2 - 3 Jahre vor der Einschulung stattfinden kann. Wir vergeben teilweise die Schulplätze bereits ca. 1 – 2  Jahre im Voraus.

  • „Feedback“ Ihrerseits nach dem Info-Abend für Eltern:
    Nachdem Sie sich nun ausgiebig mit den Informationen im Rahmen unserer Veranstaltungen auseinandergesetzt haben, bitten wir um schriftliche Mitteilung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, ob Sie weiterhin an einem Schulplatz Interesse haben oder nicht. Nur unter dieser Voraussetzung erfolgt:

  • Zusendung eines Vorvertrages oder einer Absage von Seiten der GaLeMo:
    Wir versuchen, für das entsprechende Schuljahr eine stimmige Gruppe zusammenzustellen, hierbei spielen u. a. Faktoren wie Mädchen / Bub oder Montessori-Kinderhaus / andere Institution eine Rolle. Die Anzahl  der verfügbaren Plätze variiert von Jahr zu Jahr. Vorrang haben Geschwisterkinder unserer Schüler und Schülerinnen. Der Vorvertrag garantiert eine vorläufige Reservierung eines Schulplatzes und wird in der Regel 16 Monate vor Schulbeginn versandt.

  • Hospitation:
    Eine Pädagogin unseres Hauses verbringt einen Tag im Kinderhaus/Kindergarten und bespricht anschließend mit einer Pädagogin vor Ort ob die interessierten Kinder entsprechend ihrer emotionalen, sozialen und kognitiven Entwicklung für eine Aufnahme an der GaLeMo geeignet sind. Für Kinder, wo dies nicht möglich ist, wird durch eine Pädagogin der Primaria 1 ein Hospitationstag des Kindes in der GaLeMo vereinbart. An diesem Tag wird beobachtet, ob das Kind die Voraussetzungen für eine Aufnahme an der Schule erfüllt (soziale, emotionale und kognitive Entwicklung).

  • Zusendung einer Absage innerhalb von 2 Wochen ab dem Hospitationstermin
    oder
    Zusendung der endgültigen Aufnahmeunterlagen

  • Aufnahme des Kindes erfolgt durch den Vereinsvorstand

  • Einladung des Kindes zu einem Kennenlerntag im Mai / Juni vor Schulbeginn


Folgende Schritte führen Sie durch das Aufnahmeprozedere der 2.-6. Schulstufe:

  • Tag der offenen Tür oder ein erstes unverbindliches Gespräch
    Falls Sie Interesse an einem Schulplatz in der 2. bis 6. Schulstufe haben, bitten wir Sie, mit dem Sekretariat Kontakt aufzunehmen (siehe Homepage). Bei freien Plätzen, kann die leitende Pädagogin der entsprechenden Gruppe in einem ersten Gespräch Ihre Motivation und ihre Erwartungen an die Schule erfahren und Ihnen eine Vorstellung von der pädagogischen Arbeit an der GaLeMo  vermitteln.

  • Teilnahme beider Erziehungsberechtigter am Infoabend
    In der Regel findet zweimal im Jahr ein Infoabend statt. Die Teilnahme an einem dieser Abend ist verbindlich für beide Erziehungsberechtigte.

  • Bestätigung Ihres Interesses an dem Schulplatz nach dem Info-Abend
    Wir bitten Sie, Ihr Interesse dem Sekretariat schriftlich mitzuteilen.

  • Schriftliche Absage
    oder
  • Einladung für eine Schnupperwoche
    Eine Pädagogin vereinbart mit Ihnen per Email einen Termin für eine Schnupperwoche für Ihr Kind. Unmittelbar darauf folgt eine Nachbesprechung über den beobachteten Entwicklungsstand und das Lernverhalten Ihres Kindes, welche als Grundlage für die Aufnahme gelten.

  • Schriftliche Zusage der Aufnahme oder Absage
    Sie werden schriftlich über die Aufnahme Ihres Kindes / die Absage benachrichtigt.
    Das Anmeldeformular sowie der Schulvertrag werden Ihnen  zugeschickt.

    Sobald wir diese Unterlagen zurückbekommen haben erfolgt die
  • Aufnahme des Kindes  durch den Vereinsvorstand


Falls Ihr Kind Interesse an einem Schulplatz in der Sekundaria hat:

  • Bitte nehmen Sie Kontakt zu unserem Sekretariat auf, um die weiteren Schritte zu besprechen.

Newsletter

Um regelmäßige Informationen rund um unsere Schule zu erhalten, bieten wir Ihnen unseren Newsletter an.

Anmeldung