Community

Wir haben seit kurzem eine Partnerschaft mit der ÖMG (Österreichischen Montessori Gesellschaft), die mittlerweile Online-Kurse für Eltern anbietet.

Freitag der 13.  -  das ist der Termin für die GaLeMo Weihnachtsfeier 2019! Wir treffen uns um 16:00 Uhr am Parkplatz des IST Austria, um gemeinsam zur Redlingerhütte zu spazieren und freuen uns darauf, nicht nur aktive PädagogInnen, SchülerInnen und Eltern zu treffen, sondern auch Abgängerinnen und ehemalige GaLeMos.

Einige Schülerinnen und Schüler der Primaria 2 und der Sekundaria haben gemeinsam mit Katharina Jurkowitsch und Peter Lengauer die Leiterin der Ortsgruppe Klosterneuburg getroffen, Frau DI Ilse Wrbka Fuchsig und nicht nur Spannendes über den Biosphärenpark Wienerwald erfahren, sondern gleich ganz konkret gezeigt bekommen was man tun muss, um eine Wiese wie die am Buchberg, die bereits 5 Jahre nicht gemäht wurde, vor dem Verbuschen zu bewahren.

Monate haben wir darauf hingefiebert und –gearbeitet. Am 17. Oktober war es endlich soweit, die Galemo lud in die Babenbergerhalle zur Benefizveranstaltung „Kleinkunst macht Schule – Klaus Eckel & Die Strottern“.

Vielen Dank an alle PädagogInnen, Eltern und SchülerInnen sowie AbsolventInnen, die am Tag der offenen Türen mitgeholfen haben oder uns besucht haben. Wir konnten viele Interessierte begrüßen, allen voran Bildungsstadträtin DI Dr. Maria T. Eder. Sie hat sich viel Zeit für Gespräche genommen, Montessori-Material ausprobiert und als erster Gast den neuen GaLeMo Film angesehen.

In dieser Ausgabe des Newsletters möchten wir Josepha Ankenbrand und Peter Lengauer vor den Vorhang bitten, die seit September unseren Sportunterricht betreuen.

Grusel! Grauen! Gänsehaut! Was spukt denn da am Sportplatz? Ronald Amesmann-Haselbacher, Geisterjäger und Autor dieser Zeilen, macht sich furchtlos auf die Suche nach garstigen Gespenstern und kommt dabei auch noch einem weit verbreiteten Irrtum auf die Spur…

Am Samstag, 19.10.2019 öffnen wir wieder von 10:00 bis 13:00 Uhr all unsere Türen. Überzeugen Sie sich selbst von der GaLeMo als Schule, in der Kinder ihre Stärken entfalten können.

Zwei Schülerinnen der P2 geben zum ersten Mal Schüler*innen der P1 eine Darbietung zum Thema "Säure löst Felsen auf".

Gut für die GaLeMo, weniger schön für Unentschlossene: Klaus Eckel und David Müller verbindet Klosterneuburg als Wohnort und die Tatsache, dass ihre Kinder die GaLeMo besuchen. Sie haben sich bereit erklärt, mit ihrem künstlerischen Schaffen das Schulbudget der GaLeMo vor ausverkauftem Haus zu unterstützen.