Jedes Jahr im März beginnt die größte Artenschutzaktion des Naturschutzbunds NÖ - der Amphibienschutz. In diesem Jahr konnten die Schülerinnen und Schuler der GaLeMo auch als Krötentaxi ihren Beitrag leisten. Herzlichen Dank an unseren Pädagogen Peter Lengauer für die Initiative und Begleitung dieses Projekts.

Der für Samstag 14.März 2020 geplante Tag der offenen Türen wird aus organisatorischen Gründen abgesagt. Alle Schulplätze für die erste Klasse 2020/21 sind bereits vergeben und für diese Familien wird es einen speziellen Informations-Tag geben. Wer sich für einen Quereinsteigerplatz interessiert, meldet sich bitte direkt im Sekretariat und für alle anderen verweisen wir jetzt schon auf den nächsten Tag der offenen Türen am Samstag 10. Oktober 2020 von 10:00- 13:00 Uhr.

Dass die Leidenschaft für Geschichten und Bücher hoch ansteckend sein kann, wird gerade in der Primarstufe 2 sichtbar. Maria Montessori hat immer wieder darauf hingewiesen, „offene Fenster“ zu nutzen und im Augenblick gibt es einige Schülerinnen, deren Fenster für Präsentationen weit offen zu stehen scheint.

Lesen kann man überall. Vorlesen auch. Egal, ob in Wales, Entenhausen oder in der fünften Dimension. Ronald Amesmann-Haselbacher, unser aller Autor dieser Zeilen, hat einen sachdienlichen Hinweis dazu parat ...

Die Jugendlichen aus der Sekundarstufe hatten die Möglichkeit mit Choreograph und Tanzlehrer Jean Marc Lebon ein Tanztheater zu erarbeiten. Ausgehend vom selbstgewählten Thema „Wann bin ich?“ ist dabei ein 40 minütiges Tanztheater entstanden, das Eltern und Freunde begeisterte.

Unser Tag der offenen Türen findet nicht wie ursprünglich geplant am 9. März statt, sondern am Samstag, 6. April 2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr. Was Sie erwartet, lesen Sie hier.

Wir haben seit kurzem eine Partnerschaft mit der ÖMG (Österreichischen Montessori Gesellschaft), die mittlerweile Online-Kurse für Eltern anbietet.

Freitag der 13.  -  das ist der Termin für die GaLeMo Weihnachtsfeier 2019! Wir treffen uns um 16:00 Uhr am Parkplatz des IST Austria, um gemeinsam zur Redlingerhütte zu spazieren und freuen uns darauf, nicht nur aktive PädagogInnen, SchülerInnen und Eltern zu treffen, sondern auch Abgängerinnen und ehemalige GaLeMos.

Einige Schülerinnen und Schüler der Primaria 2 und der Sekundaria haben gemeinsam mit Katharina Jurkowitsch und Peter Lengauer die Leiterin der Ortsgruppe Klosterneuburg getroffen, Frau DI Ilse Wrbka Fuchsig und nicht nur Spannendes über den Biosphärenpark Wienerwald erfahren, sondern gleich ganz konkret gezeigt bekommen was man tun muss, um eine Wiese wie die am Buchberg, die bereits 5 Jahre nicht gemäht wurde, vor dem Verbuschen zu bewahren.

Monate haben wir darauf hingefiebert und –gearbeitet. Am 17. Oktober war es endlich soweit, die Galemo lud in die Babenbergerhalle zur Benefizveranstaltung „Kleinkunst macht Schule – Klaus Eckel & Die Strottern“.