Was tun, wenn Abgabetermine drängen, die Erwartungen hoch und die Arbeitsbereitschaft niedrig ist? Ronald Amesmann-Haselbacher, unser aller Autor dieser Zeilen, hatte aus aktuellem Anlass keine so schlechte Idee ...

Fünf Schülerinnen aus der Primaria 2 haben für die Pfarre St. Martin und mit dem professionellen Filmemacher Kristian Schark ein Krippenspiel in Form eines Kurzfilms produziert. Sie blicken damit hinter die Kulissen einer Filmproduktion und schaffen zauberhafte Weihnachtsstimmung ins Wohnzimmer vieler Familien.

Anlässlich des „Giving Tuesdays“ am 01.12. sammelten die Familien der GaLeMo auf Initiative des GaLeMo-Sozialfonds auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sachspenden für den Sozialladen des Roten Kreuzes in Klosterneuburg.

Ob auf der Mondbasis von S.H.A.D.O. oder auf der Brücke der USS Enterprise - Alarmstufe Rot wird im Notfall ohne zu zögern ausgerufen. Selbiges gilt freilich auch für den ewigen Konflikt "Kinderzimmerwünsche" vs. "Elternhausvorstellungen", wovon unser aller Autor dieser Zeilen endlich wieder einmal ein altes Lied zu singen weiß...

 

2001 hat die UNO den 21. September zum Internationalen Weltfriedenstag erklärt. Die Sekundaria hat sich 2020 mit einem Projekttag beteiligt, um das gemeinsame Ziel für ein Leben in Frieden zu unterstützen. Lesen Sie hier wie die 6 Meter große Taube durch Klosterneuburg „fliegt“ und was Jane Goodall damit zu tun hat.

Alle Slots sind bereits ausgebucht, bitte bei Interesse im Sekretariat für eine individuelle Lösung anrufen oder gleich den nächsten Termin am 13.3.2021 von 10:00 bis 13:00 vormerken!

 - - - - -

Liebe Interessenten,

auf Grund der angespannten Covid-19 -Situation werden wir heuer unseren Tag der offenen Türen am Sa, 10.10.2020 von 10 bis 13 Uhr unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen abhalten.

Ein ganz herzliches Willkommen an alle neuen Familien in der GaLeMo! Besonders aufregend ist der Schulstart natürlich für alle Erstklässler*innen, aber es gibt auch Kinder und Jugendliche aus anderen Schulstufen, die am Montag ihren ersten GaLeMo-Schultag hatten.

In Zeiten wie diesen ist es wichtig, einander nicht aus den Augen zu verlieren. Zeigen wir, dass wir füreinander da sind und bringen wir uns mit einem Schnappschuss aus unserem neuen Leben in Erinnerung, denn gemeinsam sind wir stark und werden diese Krise vereint als Schulgemeinschaft gut überstehen. Und jetzt Vorhang auf für: uns alle ...!

Außergewöhnliche Zeiten, so der stets naseweise Volksmund, erfordern halt eben außergewöhnliche Maßnahmen - Ronald Amesmann-Haselbacher, der unverwüstliche Autor dieser Zeilen, möchte in Zusammenarbeit mit ein paar sympathischen Bewohnern von Toon Town gerne seinen Feinschmeckersenf dazu beigeben ...

Jedes Jahr im März beginnt die größte Artenschutzaktion des Naturschutzbunds NÖ - der Amphibienschutz. In diesem Jahr konnten die Schülerinnen und Schuler der GaLeMo auch als Krötentaxi ihren Beitrag leisten. Herzlichen Dank an unseren Pädagogen Peter Lengauer für die Initiative und Begleitung dieses Projekts.