Ziel unserer Schule ist es, die Kinder auf ihrem Weg zu eigenständigen, selbstsicheren Persönlichkeiten zu begleiten. Sie sollen als kritische, verantwortungsvolle Menschen in die Gesellschaft hineinwachsen und dort ihre soziale und emotionale Kompetenz, ihre intellektuellen Fähigkeiten und ihre mentale Kraft schöpferisch-kreativ einsetzen können.

Um die Kinder dahingehend zu begleiten,gehen wir von Maria Montessoris Methode aus. Täglich finden am Vormittag und an 4 Tagen auch nachmittags Unterrichtseinheiten statt, im Rahmen derer freie Arbeit ermöglicht wird.

Projektarbeit, schöpferische Aktivitäten, Religion und Ethik, soziales Lernen, Fremdsprachen, das Fenster zur Welt,...

Eine Lerngruppe besteht aus maximal 30 Schülerinnen und Schülern. Sie setzt sich aus drei Jahrgängen zusammen und wird von zwei Pädagoginnen bzw. Pädagogen begleitet.

Täglich Montag – Donnerstag bis 17:00 Uhr und Freitag (*) bis 15:00 Uhr wird betreute Freizeit angeboten.