Zum vierten Mal in Klosterneuburg und zum vierten Mal ist die GaLeMo dabei: die Bildungsmesse in der Babenbergerhalle. Schön, dass wir so vielen Kindern Montessori-Material zeigen konnten und inspirierende Gespräche mit Eltern, PädagogInnen und PolitikerInnen führen durften!

Am Freitag dem 7. Dezember 2018 hat sich die Babenbergerhalle mit Bildungsinteressierten gefüllt. Die von der Stadtgemeinde initiierte Messe zeigt das breite Spektrum der Bildungslandschaft von Klosterneuburg und Umgebung. Krabbelstuben, Kindergärten, Pflichtschulen, höhere Schulen und auch universitäre Bildungseinrichtungen haben sich einen ganz Tag lang präsentiert. Am GaLeMo Stand hat das Montessori-Material viele Kinder angelockt, die gerne forschen und ausprobieren wollten. In einer Bilderschow konnten Interessierte sehen, wie bei uns Klassenräume aufgebaut sind, welche Fülle an Materialien zur Verfügung stehen und wie Kinder damit arbeiten. Gerold Polster hat gemeinsam mit anderen GaLeMo-Eltern den Stand betreut und viele interessante Gespräche geführt. Auch politische EntscheidungsträgerInnen haben uns besucht, zum Beispiel der Landtags-Abgeordnete Christoph Kaufmann, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Bildungs-Stadträtin Maresi Eder, Gemeinderätin Verena Pöschl oder Klosterneuburgs Wirtschaftskammer Obmann Markus Fuchs. Wer gerne mehr über die GaLeMo erfahren möchte, möge sich bereits jetzt den Termin für den nächsten Tag der offenen Türen freihalten: Samstag 9. März 2019, 10:00 bis 13:00 Uhr.

IMG4219
IMG4214
IMG4210
IMG4216
IMG4211

Fotos: Monika Huemayer