Wir öffnen ab Ende Oktober wieder jeden Sonntag von 15 bis 18 Uhr unsere Türen um reale Begegnungen zwischen  KlosterneuburgerInnen (und anderen "Hiesigen")  und AsylwerberInnen  zu ermöglichen.

Es geht ums Kennen-lernen: des Anderen, des Neuen, des Fremden, des eventuell "Beängstigenden" und des Gemeinsamen. 

Es geht ums Kennen-lernen: Wir sie und sie uns!

In diesem Sinne wollen wir einerseits zu Kaffee und Tee laden, aber auch verschiedenste Spiele (Schach, Backgamon, Domino, etc) und Aktivitäten wie  Handarbeiten usw anbieten, um miteinander ein paar gemütliche Stunden verbringen zu können. Darüberhinaus wollen wir den Asylwerbern gerne  Einblick in unsere Kultur geben und sie an traditionellen  Bräuchen teilhaben lassen. An den Sonntagen im Advent  planen wir daher noch besondere Aktivitäten anzubieten:

 

22.November

"Adventkranz binden"

29. November

"Maroni braten"

6. Dezember

"candle making"

13. Dezember

Lebkuchen verzieren

20. Dezember

Weihnachtskonzert

 

Wer Lust hat einen Sonntag aktiv mitzugestalten, ist eingeladen sich in folgende doodle-Liste einzutragen:
http://doodle.com/poll/caads55xh9ez76x2

Ihr könnt aber jederzeit auch spontan vorbeikommen!

Wir freuen uns auf ein gemütliches Miteinander!

Siehe auch www.klosterneuburg-hilft.at

 

Schach Flüchtlinge


Newsletter

Um regelmäßige Informationen rund um unsere Schule zu erhalten, bieten wir Ihnen unseren Newsletter an.

Anmeldung